Institutsbibliothek – Digital – Allgemein – Philosophie

PH2 – Das Böse, Ursprung und Bedeutung, Paul Häberlin
PH10 – Leben und Tod, Grundfragen der Existenz, Bela von Brandenstein
PH13 – Das Dialogische Prinzip, Martin Buber
PH17 – Metaphysik der Natur – Handbuch der Philosophie, Hans Driesch
PH24 – Der unsichtbare Ursprung, Jean Gebser
PH58 – Ein neues Modell des Universums, P. D. Ouspensky
PH66 – Schicksal und Gott, Joachim Konrad
PH71 – Zur Philosophie der Überwelt, Hans-Hermann Kritzinger
PH74 – Die Irrlehre von Zufall und Schicksal, Josef Kral
PH98 – Die Naturwissenschaft und das Schicksal der Menschheit, Erwin Nickel
PH99 – Das physikalische Modell und die metaphysische Wirklichkeit, Erwin Nickel
PH101 – Zugang zur Wirklichkeit, Existenzerhellung aus transmateriellen Zusammehängen, Erwin Nickel
PH112 – Steht uns der Himmel offen? Walter Pons
PH116 – Der Chaos Mensch und seine Überwindung – Die Tragik unserer Zeit, Konstantin Raudive
PH28 – Das Ende der Gewalt, Analyse des Menschheitsverhältnisses, Rene Girard
PH121 – Philosophie des lebendigen Geistes in der Krise der Gegenwart, Fritz Joachim von Rintelen
PH122 – Ist der Mensch konstruierbar? Wolf Rohrer
PH152 – Mein Universum, Pierre Teilhard de Chardin
PH153 – Lobgesang des Alls, Pierre Teilhard de Chardin
PH154 – Der Mensch im Kosmus, Pierre Teilhard de Chardin
PH159 – Leben im Diesseits und Jenseits, Friedrich Weinreb
PH184 – Vom Sinn des Erkrankens, Friedrich Weinreb
PH233, Hermann Scheffler und Eugen Dühring, zwei fast vergessene Philosophen, Dr. Alois Fritsch
PH270 – Das Leben ist nur dann wirklich wenn < ICH BIN>, G.I. Gurdjieff
PH272 – Graf Keyserlings Erkenntnisweg zum Übersinnlichen, Paul Feldkeller
PH327 – Der Aufstand der Massen, Jose Ortega y Gasset
PH339, Der Begriff der Person bei Edmund Husserl, Siegfried Hammer