A. Savickas: The Concept of Symbol

Die vorliegende Arbeit von Alfonsas Savickas ist ein Auszug seiner Doktorarbeit „The Concept of Symbol in the Psychology of C.G. Jung and in the Documents of the Second Vatican Council“. Die kurze Darstellung des Symbolverständnisses bei C.G. Jung ist als Beitrag zum Verständnis der Bedeutung der Symbolsprache für die Entfaltung des menschlichen Lebens gedacht. Es ist sehr bedeutsam, dass C.G. Jung in einer Zeit, wo die Wissenschaft die rational abgegrenzte Begriffsbestimmung zur Grundlage objektiver Welterfassung machte,  die Bedeutung der Symbolaussage hervorhob und dokumentierte, ist doch die Sprache des Symbols die umfassendste Kommunikationsform, die weit über die Grenzen der Begriffsformulierung hinausgeht und die gesamte Erfahrungsbreite der menschlichen Erlebnisfähigkeit umfasst.
Die Arbeit ist in Englisch gehalten.

Savickas, Alfonsas: The Concept of Symbol in the Psychology of C.G. Jung. Innsbruck: Resch, 1979 (Personation and Psychotherapy; 5), 131 S., ISBN 3-85382-009-3, Brosch., vergriffen!