WUNDER von SELIGEN und HEILIGEN

Die Schriftenreihe „Wunder von Seligen und Heiligen“ beinhaltet die Schlussberichte der „Consulta Medica“ an der Heiligsprechungskongregation, mit Abbildungen und Biografien der betreffenden Seligen und Heiligen sowie mit tabellarischen Analysen der jeweiligen „Positio super miracolo“ im Zeitraum von 1983 – 1995 in drei Bänden. Ausgangspunkt ist das Inkrafttreten der neuen Gesetzgebung für die Heiligsprechungsverfahren vom 25. Januar 1983.
Sie sind die zur Zeit umfassendste Darstellung von kirchlich anerkannten Wunderheilungen im Zusammenhang mit dem Heiligsprechungsverfahren, das in der jeweiligen Einführung eingehend dargestellt wird.

Zeigt alle 3 Ergebnisse