IMAGO MUNDI

IGW - INSTITUT FÜR GRENZGEBIETE DER WISSENSCHAFT - RESCH VERLAG

HOME Main Menu Navigation Bottom

Suchformular

Main-Menu Navigation Bottom

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Zucker: Gespenster

Price: 
3,00 €

ZUCKER, KONRAD: Vom Wesen des Gespenstes (II). Grenzgebiete der Wissenschaft (GW) 66 (2017) 3, 259 – 279

Konrad Zucker beschreibt in seinem Beitrag „Vom Wesen des Gespenstes“ in einem ersten Teil (GW 66 / 2, 157 – 182) Gespenstererscheinungen aus der wissenschaftlichen Sicht der Geschichte, als Wiedergänger und Doppelgänger, als Beziehung zu den Toten und zum Ich mit Hinweis auf die Hirnfunktion.
In einem zweiten Teil (GW 66 / 3, 259 – 279) geht er auf das plastische Erleben der Geistererscheinungen ein. Dabei spielen das Unbewusste, das Gespensterriechen und die Verschiedenheiten im Geistererleben wie Doppelgänger, Spukphänomene, Ankündigungen, Totengeister und Zweites Gesicht eine besondere Rolle.

Mehr...

Bei Bestellung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail mit den nötigen Kontoangaben. Nach Eingang der Zahlung wird Ihnen der Artikel als PDF versandkostenfrei per Mail zugesandt.