IMAGO MUNDI

IGW - INSTITUT FÜR GRENZGEBIETE DER WISSENSCHAFT - RESCH VERLAG

HOME Main Menu Navigation Bottom

Suchformular

Main-Menu Navigation Bottom

Index

A (7)
B (2)
E (3)
F (2)
G (3)
H (7)
J (1)
K (1)
L (2)
M (2)
N (1)
P (2)
R (30)
S (3)
T (1)
V (4)
W (3)
Z (1)
A (7) B (2) E (3) F (2) G (3) H (7) J (1) K (1) L (2) M (2) N (1) P (2) R (30) S (3) T (1) V (4) W (3) Z (1)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Verlag

Resch, Andreas: Im Kraftfeld des christlichen Weltbildes

Resch, Andreas: Im Kraftfeld des christlichen Weltbildes

Resch Andreas

Im Kraftfeld des christlichen Weltbildes

Wer sich ein umfassendes Bild von dem machen will, was am allgmeine als Welt bezeichnet, muss über ein Zweifaches verfügen. Zum einen muss er einen Standpunkt haben, von dem aus er die Welt betrachtet. Zum anderen muss er eine unablllässige Forschung desse pflegen, was wir Welt nennen.

INHALT

Gabriel Marcel
VORWORT 7

EINLEITUNG 9

Roberto Masi
GEBURT, LEBEN UND STERBEN DES UNIVFRSUMS 19

Erwin Nickel
GEIST UND MATERIE 35

Horst Jacobi
PSYCHOPHARMAKA UND PSYCHE 49

Andreas Resch
IMMANENZ ODER AUSSERSINNLICHE WAHRNEHMUNG? 75

Gerda Walther
VISIONEN, ERSCHEINUNGEN, MATERIALISATIONEN 89

Gebhard Frei
DIE WELTRELIGIONEN UND IHR GLAUBE AN EIN JENSEITS 103

Matthias Hermanns
GOTTESBEGEGNUNG BEI ARCHAISCHEN VÖLKERN 117

Dietmar Assmann
DAS NUMINOSE IN SITTE UND BRAUCH 167

Josef Amstutz
ZEICHEN UND WUNDER 185

 

Andreas Resch: Im Kraftfeld des christlichesn Weltbildides. 2. Aufl. - Innsbruck: Resch, 1984 (Imago Mundi; 1). - 197 S., ISBN 3-85382-032-8 Ln, vergriffen