IMAGO MUNDI

IGW - INSTITUT FÜR GRENZGEBIETE DER WISSENSCHAFT - RESCH VERLAG

HOME Main Menu Navigation Bottom

Suchformular

Main-Menu Navigation Bottom

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Reckinger: Marienerscheinungen

Price: 
3,00 €

RECKINGER, FRANCOIS: Erscheinungen und Visionen. Ihre Bedeutung und ihre Problematik. Grenzgebiete der Wissenschaft 61 (2012) 1, 63 – 76; 2, 117 – 153

In den beiden Beiträgen befasst sich der Theologe Dr. François Reckinger mit den Marienerscheinungen der Neuzeit. Einleitend wird darauf verwiesen, dass die Visionen in der nachbiblischen Zeit zu den sogenannten Privatoffenbarungen gehören. Anschließend wirf der Autor einen Blick auf Visionen und Prophetien im Neuen Testament sowie Visionen und Prophetien im irdischen Leben Mariens und geht auf die Frage ein, was denn der Sinn und Zweck der nachbiblischen Offenbarungen ist, was die kirchliche Anerkennung einer nachbiblischen Offenbarung bedeutet und wo Irrtümer auch in echten Visionen liegen können.
Nach diesen grundlegenden Ausführungen zum Thema Visionen und Prophetien werden anhand der gewonnenen Erkenntnisse und der betreffenden Dokumentationen folgende Marienerscheinungen beschrieben: Catherine Labouré und die Wundertätige Medaille (1830), La Salette (1846); Lourdes (1858), Beauraing (1932 / 33) und Banneux (1933).

Mehr

Bei Bestellung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail mit den nötigen Kontoangaben. Nach Eingang der Zahlung wird Ihnen der Artikel als PDF versandkostenfrei per Mail zugesandt.