IMAGO MUNDI

IGW - INSTITUT FÜR GRENZGEBIETE DER WISSENSCHAFT - RESCH VERLAG

HOME Main Menu Navigation Bottom

Suchformular

Main-Menu Navigation Bottom

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Schmitt: Theologische Ethik

Price: 
3,00 €

SCHMITT, HANSPETER: Theologische Ethik und Öffentlichkeit. ETHICA 25 (2017) 1, 67 – 81

Ausgehend von einer öffentlichen Veranstaltung, die zu einer konkreten medizinethischen Frage stattfand, wird der Öffentlichkeitsbezug der Theologischen Ethik reflektiert. Offenbar fehlt es ihr – wie auch verschiedenen kirchlichen Einrichtungen – in puncto Ethik und Moral nicht an Öffentlichkeit bzw. öffentlichem Interesse. Umso wichtiger und sachlich wie moralkommunikativ geboten ist es, dass die Theologische Ethik diese Relevanz nutzt, um an der Steigerung sozialer Diskursivität im Sinne „geöffneter“, sprich kommunikativ zugänglicher Öffentlichkeiten mitzuwirken. Das erfordert eine entsprechende Selbstgestaltung: Theologische Ethik benötigt eine eigene fachliche, kirchliche und gesellschaftliche Form und Öffentlichkeit, die rationalen, partizipativen, paritätischen und kritischen Standards genügt. Ihre auf dieser Basis möglichen Beiträge sind theologisch schon deshalb qualifiziert, sofern und weil sie human überzeugen. Zudem symbolisiert und bewirkt der biblisch grundgelegte Impetus christlicher Gottesrede und Gottespraxis Öffentlichkeit, die aus notorischer Ichbezogenheit bzw. Verschlossenheit befreit, jedoch ohne den notwendigen Schutz vor Verletzung durch Formen illegitimer Öffentlichkeit zu vernachlässigen.

Mehr...

Bei Bestellung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail mit den nötigen Kontoangaben. Nach Eingang der Zahlung wird Ihnen der Artikel als PDF versandkostenfrei per Mail zugesandt.