IMAGO MUNDI

IGW - INSTITUT FÜR GRENZGEBIETE DER WISSENSCHAFT - RESCH VERLAG

HOME Main Menu Navigation Bottom

Suchformular

Main-Menu Navigation Bottom

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Friesen: Architekturethik

Price: 
3,00 €

FRIESEN, HANS: Architekturtheorie als Architekturethik zwischen angewandter und allgemeiner Ethik. ETHICA 25 (2017) 1, 13 – 29

Der Architekt, der in Stadt und Land unsere Lebensumwelt plant und gestaltet, kann dabei weder ausschließlich technologisch denken noch völlig unabhängig handeln. Vielmehr stehen seine Entwürfe und Handlungen immer auch in moralischer Beziehung zum Umfeld, d.h. zur Natur und zur Landschaft ebenso wie zur Stadt und zu den Menschen, die tagtäglich mit und im gebauten Raum leben und dadurch eine zweckmäßige menschliche Gruppenzugehörigkeit erhalten. Aber inwieweit wohnen der – um es mit einem Ausdruck von Hegel zu sagen – „Sinnliches in Sinniges“ erhebenden Architektur als solcher bereits ethische Implikationen inne?

Mehr...

Bei Bestellung erhalten Sie eine Rechnung per E-Mail mit den nötigen Kontoangaben. Nach Eingang der Zahlung wird Ihnen der Artikel als PDF versandkostenfrei per Mail zugesandt.